Rennsport: 5. Platz beim Crossrennen in Öschelbronn

Jonas Hablitzel belegt beim Crossrennen in Öschelbronn den 5. Platz. Aufbauend auf dieser guten Leistung kann Hablitzel bei den kommenden Deutschland-Cup Rennen angreifen. Andreas Kollross konnte beim Rennen der Senioren einen tollen 8. Platz einfahren. Für die nächsten Rennen wünscht der RV Pfeil Magstadt seinen Sportlern viel Erfolg.

Des Weiteren möchten wir uns nochmal bei allen Sponsoren vom Crossrennen in Magstadt bedanken. Ohne die Unterstützung wäre die Durchführung dieser tollen Veranstaltung nicht möglich gewesen. Vielen Dank!

Mallorca Aktiv http://www.mallorca-aktiv.de

Kreissparkasse Böblingen: https://www.kskbb.de

Gasthaus Sonne: Restaurant und Pilsstüble

Fahrschule Schmitt und Kühnle Magstadthttp://www.fahrschule-schmitt-kuehnle.de

Pension Ingrid: http://www.pension-ingrid-magstadt.de

Fa. Nass: www.die-meister-nass.de

Firma Centurion: http://www.centurion.de

Autohaus Bebion: http://www.auto-bebion.de

Stahl Sportshop: http://www.stahlsportshop.com

Radcross: Vorjahressieger erneut vorne!

Am Sonntag, den 13. November fand das traditionelle Radcrossrennen in Magstadt beim Sportgelände an den Buchen statt. Bei der Etappe des Deutschland Cups waren die besten Crossfahrer aus Deutschland am Start. Zahlreiche Zuschauer sorgten für sensationelle Stimmung am Streckenrand. Bei kühlen Temperaturen und Sonnenschein ging es für die Fahrer auf die Strecke.

Das Rennen der Frauen gewann Lisa Heckmann vor ihrer Teamkollegin Stefanie Paul vom Stevens Racing Team. Das Podium komplettierte Luisa Beck vom Edelsten Factory Racing Lady Team.

Beim Hauptrennen der Eliteklasse konnten ebenfalls die Fahrer des Stevens Racing Team einen Doppelsieg einfahren. Vorjahressieger Yannick Gruner gewann vor dem Gesamtführenden des Deutschland Cups Michael Schweizer. Den 3. Platz erreichte Wolfram Kurschat vom Koch Engineering-Müsing Racing Team. Jonas Hablitzel vom RV Pfeil Magstadt fuhr ein gutes Rennen und belegte den 15. Platz. Im Rennen der Masters 3 vertraten Andreas Kollross und Frank Schöpe den RV Pfeil Magstadt. Das Rennen beendeten Sie auf den Plätzen 27 und 31.

Der RV Pfeil Magstadt bedankt sich bei allen Sportlern für die spannenden und fairen Rennen und freut sich schon aufs nächste Jahr!

Vielen Dank auch an alle Sponsoren!

 

Bereits am Samstag sind unsere Crossfahrer beim Querfeldeinrennen in Stuttgart-Vaihingen gestartet. Jonas Hablitzel erreichte den 13. Platz in der Eliteklasse, Andreas Kollross und Frank Schöpe belegten die Plätze 23 und 33 beim Rennen der Masterklasse 3.

Radcross: Radcross an den Buchen am 13.11.2016

Am Sonntag, den 13. November findet das traditionelle Radcrossrennen in Magstadt beim Sportgelände an den Buchen statt. Bei der Etappe des Deutschland Cups sind die besten Radcrosser aus Deutschland am Start.

Beim Hobbyrennen können sich Fahrer ab 16 Jahre miteinander messen. Für die Startteilnahme ist keine Lizenz erforderlich. Start ist um 09:45 Uhr. Anmelden hierfür können Sie sich vorab bis zum 4.11.2016 mit einer E-Mail an: meldungen@rv-pfeil-magstadt.de. Das Nachmelden am Renntag direkt vor Ort ist ebenfalls möglich.

Anschließend wird bei Rennen, in verschiedenen Altersklassen, um wichtige Punkte für die Gesamtwertung des Deutschland Cups gefahren. Höhepunkt bildet zum Abschluss das Rennen der Männer in der Eliteklasse um 15:00 Uhr. Als Lokalmatador darf unser Jonas Hablitzel auf eine vordere Platzierung hoffen. Beim Rennen der Frauen um 14:00 Uhr startet für den RV Pfeil Magstadt Annika Wohlfahrt. Ebenfalls starten im Rennen der Senioren (Masters 3) Andreas Kollross und Frank Schöpe für den RV Pfeil Magstadt.  

Der RV Pfeil Magstadt freut sich auf eine tolle Veranstaltung in Magstadt und zahlreiche Zuschauer am Streckenrand.

Am Tag zuvor den 12. November findet an den Buchen der 6. eXtreme-Run statt. Infos hierzu unter: http://www.eventservice-stahl.de

Für die Bewirtung sorgt der RV Pfeil Magstadt. 

RTF / Radmarathon 2016

Nach einer verregneten RTF / Radmarathonveranstaltung im letzten Jahr hatten wir 2016 wieder mehr Glück mit dem Wetter. Bei überwiegend heiterem Himmel kamen dieses Jahr 778 Starter nach Magstadt an die Buchen. Vielen Dank an alle Teilnehmer, die die angebotenen Strecken rege genutzt haben. Dass wir für Jeden eine Strecke zu bieten hatten, zeigte sich auch dieses Jahr wieder. Nicht nur die ambitionierten Rennradfahrer waren am Start, sondern auch Familien mit Kindern (jüngster Teilnehmer 4 Jahre) und junggebliebene Erwachsene (ältester Teilnehmer 82 Jahre).

Auf diesem Weg besten Dank an alle Helfer und Sponsoren, ohne die solch eine Veranstaltung nicht durchgeführt werden kann.

Wir würden uns freuen, wenn wir sie bei unserer RTF mit Radmarathon am 20. August 2017 wieder in Magstadt begrüßen dürfen.

Ergebnisse:

Größte Gruppe RTF: Sauhaufen Malmsheim mit 18 Starteren und 2359 km
Größte Gruppe Marathon: Fa. Bosch mit 10 Starter und 2451 km

1. Mann Marathon: Martin Neumeyer
1. Frau Marathon: Alexandra Prutscher

1. Mann Marathon XL: Nino Ackermann (Team Leeze Biehler)
1. Frau Marathon XL: Gina Koch